Jungschützen

Betreuer:       Stefan Neustifter                    

                      Magdalena Klingenschmid

Fahnenpatin:   Silvia   Pardeller - Canal

Derzeit sind 18 Jungschützen, davon 5 Marketenderinnen und 1 Fähnrich im Alter zwischen 8 - 15 Jahren bei den Imster Jungschützen.

Aufgaben und Tätigkeiten:

Die Imster Jungschützen nehmen an allen Ausrückungen der Kompanie teil und wirken nebenbei auch bei sämtlichen Schießveranstaltungen wie Bataillons-,Viertl- und Landes-Jungschützenschießen mit. (Luftgewehr).

Wir beteiligen uns auch jedes Jahr an der Aktion „Sauberes Imst“, die wir dann immer mit einem Grillfest als kleines Dankeschön für das fleißige Müllsammeln ausklingen lassen. Im Jahr 2010, fand übrigens das erste Mal das Grillen zusammen mit den Anstaltschützen und den Eltern statt.

Jedes Jahr veranstalten die Schützen einen Bezirks-Jungschützen-Wandertag, an dem alle Jungschützen des Bezirksdabei dabei sind und immer eine „morz Gaudi“ ist. Weiteres findet auch jährlich ein Landes-Jungschützen-Treffen statt.

Die Jungschützen rücken mit der Jungschützenfahne, Marketenderinnen mit Blumen, Winkeln, Dreschflegeln, Morgensternen, Hacken und Heugabeln aus.

Bei unseren Jungschützen werden Mädchen und Buben ab 8 Jahren aufgenommen und erhalten unter fachgerechter und kompetenter Betreuung den ersten Einblick in das Tiroler Schützenwesen. Mit 16 Jahren finden die Jungschützen Aufnahme innerhalb Schützenkompanie.

Unser Leitsatz lautet:

"Die Treue zu Gott und dem Erbe der Väter

der Schutz von Heimat und Vaterland

die geistige und kulturelle Einheit des ganzen Landes

die Freiheit und Würde des Menschen

die Pflege des Tiroler Schützenbrauches"

Jungschutzenfolder neu 2011.pdf


Für interessierte stehen wir jederzeit gerne mit Informationen zur Verfügung.

Ansprechperson:

Melanie Gustav