Alpenregion der Schützen

Diese Übersichtskarte zeigt das Gebiet aller vier Schützenbünde, die sich in der Alpenregion der Schützen zusammengeschlossen haben – der Bund der Bayrischen Gebirgsschützen (BBGS), der Bund der Tiroler Schützenkompanien (BTSK), der Südtiroler Schützenbund (SSB) und der Welschtiroler Schützenbund (WSB).

Die Alpenregion der Schützen wurde am 13.04.1975 in Innsbruck anlässlich der 25-Jahrfeier der Tiroler Schützenkompanien gegründet. Der Vorschlag für die Gründung eines offiziellen Bündnisses der Schützen im Alpenraum kam von Landeskommandant Hofrat Dr. Walter Zebisch vom Bund der Tiroler Schützenkompanien, dem Landeshauptmann der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien Georg Hager-Sternecker und dem Landeskommandanten des Südtiroler Schützenbundes Senator Dr. Karl Mitterdorfer